Last Minute nach Lanzarote

Sport und Freizeit

Sport und Freizeit

Lanzarote ist nicht nur eine Insel für Schöngeister. Vor allem die Zahl der Aktivurlauber wächst von Jahr zu Jahr. Von Aerobic und Krafttraining über diverse Ballspiele bis zu hin zu Tennis, Golf und Windsurfing hat der sportbegeisterte Urlauber hier eine unglaubliche Fülle an Möglichkeiten.

Fast alle Hotels und Apartmentanlagen Lanzarotes verfügen über beleuchtete Tennisplätze. Es gibt einen Golfplatz an der Costa Teguise und in Uga werden Pferde zum Ausritt verliehen. Aber in erster Linie kommen die Surfer auf ihre Kosten. Zum Windsurfing geeignet sind die Küsten der Ostseite sowie – allerdings nur für Profis - die Playa de Famara im Nordwesten. Schwierig wird dieser Sport im Winter, wenn der Wind aus allen Richtungen kommt und recht stürmisch sein kann.

Auch auch Wanderer haben inzwischen den Reiz der Insel entdeckt. Der schönste Weg führt vom Mirador del Río zur Küste hinab.